Readspeaker Menü

Studienaufbau

Das Masterprogramm kann mit einem Auslandsaufenthalt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena oder vollständig an der Kiewer-Mohyla-Akademie absolviert werden.


aufbau

Während des ersten Jahres studieren die Studierenden an der Mohyla-Akademie in Kiew und besuchen Veranstaltungen bei deutschen und ukrainischen Lehrkräften. Von deutscher Seite unterrichtet das Projektteam in Kiew sowie Gastdozenten, die für Blockveranstaltungen nach Kiew kommen.

Studieninhalte

Der inhaltliche Schwerpunkt des Studiengangs liegt im Bereich der Politikwissenschaft, vor allem auf den Gebieten der Vergleichenden Regierungslehre, Internationale Beziehungen, Europäischen Studien. Zusätzlich werden Grundlagen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften vermittelt, wobei alle Veranstaltungen mit einen klaren Regionalbezug zu Deutschland und der Europäischen Union konzipiert sind. Folgende Studienschwerpunkte werden angeboten:

Methodik

  • Einführung in die Politikwissenschaft
  • Quantitative und qualitative Forschungsmethoden
  • Politikfeldanalyse
  • Tutorium zum Schreiben einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit

Vergleichende Regierungslehre

  • Politisches System der Bundesrepublik Deutschland
  • Politisches System der Europäischen Union und Europäische Integration
  • Politische Systeme europäischer Staaten im Vergleich

Außenpolitik und Internationale Beziehungen

  • Theorien der Internationalen Beziehungen
  • Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland
  • Außenpolitik der Europäischen Union

Geschichte

  • Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
  • Deutsche Politische Ideengeschichte
  • Europäische Ideengeschichte

Recht

  • Deutsches Öffentliches - und Verfasusngsrecht
  • Europäisches Recht und Internationales Recht

Wirtschaft

  • Einführung in die Wirtschaftswissenschaft
  • Deutsche und Europäische Wirtschaftspolitik


Leistungsanforderungen

Die Lehrveranstaltungen sind als Seminare oder Vorlesungen konzipiert. Dabei kommen Gruppenarbeit und Planspiele zum Einsatz. Als Leistungsanforderungen werden in den einzelnen Kursen unter anderem folgende verlangt und intensiv trainiert:

  • regelmäßige Lektüre von Sekundärliteratur
  • Präsentationen mit Ausarbeitung eines Handouts
  • Verfassen von Forschungsproposals
  • Verfassen von Essays und Hausarbeiten



IMG_0473