Readspeaker Menü


 Olga Prokhorchuk


Olga_Prokhorchuk


Was mich zur Wahl des DSGs bewogen hatte, war vor allem die Möglichkeit internationale Erfahrung zu bekommen. Meine Erwartungen haben sich völlig erfüllt: während des Studiums bekam ich zahlreiche Chancen, die gewünschten Erfahrungen zu erwerben. Wichtig ist, dass diese Möglichkeiten nicht nur auf das Semester an der deutschen Universität begrenzt waren, sondern einem bereits ab dem ersten Tag an offen standen, da die meisten Kurse bereits von ausländischen Professoren unterrichtet wurden.

Sicherlich hat der DSG mir schon in der Ukraine geholfen, die neuen Perspektiven des akademischen Lebens zu entdecken und viele nützliche Fertigkeiten zu entwickeln. Was das Studium an der FSU Jena anbetrifft, so hat es noch mehrere Möglichkeiten geboten, eine andere Gesellschaften, Kultur und Sprache kennen zu lernen. Das Semester in Deutschland war sehr intensiv und erlaubte mir nicht nur die Kenntnisse in meinem Fachgebiet deutlich zu vertiefen, sondern auch viel über Deutschland und die Europäischen Union unmittelbar zu erfahren sowie sich auch an dem sozialen Leben der Uni zu beteiligen.

Allgemein bietet der DSG seinen Studierenden eine unglaubliche Menge von wertvollen Möglichkeiten. Man muss zwar viel Zeit investieren, um alle Optionen wahrzunehmen, aber die Mühe hat sich für mich gelohnt.